Wer in den letzten Stunden über die offizielle EA-Website auf die Produkseite von Bulletstorm zugegriffen hat, dem dürfte wohl aufgefallen sein, dass ein roter USK-Stempel die Xbox-Version ziert. Ein Stempel für die PC- und PS3-Version hingegen ist nicht zu sehen.

Bulletstorm - USK-Entscheidung weiterhin in der Schwebe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 83/951/95
Wird Bulletstorm in Deutschland erscheinen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sogleich ließ das natürlich die Frage aufkommen, ob das von Epic und People Can Fly entwickelte Bulletstorm doch in Deutschland erscheinen wird. Wie Electronic Arts Deutschland aber bestätigte, handelt es sich auf der Produktseite um einen Fehler.

Der Shooter wurde demnach noch gar nicht von der USK eingestuft, zumal er sich derzeit noch im Prüfprozess befindet. Sollte Bulletstorm doch in Deutschland erscheinen, was angesichts des extrem hohen Gewaltgrades eher unwahrscheinlich ist, dann wohl nur mit massiven Schnitten.

Bulletstorm ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.