Acony Games und Sony Online Entertainment geben bekannt, dass der Online-Shooter Bullet Run offiziell gestartet ist.

Bullet Run - Online-FPS offiziell gestartet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 14/321/32
Der Online-Shooter Bullet Run ist offiziell gestartet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Betaphasen wurden nun erfolgreich beendet. "Wir freuen uns sehr, den Spielern das Spiel, auf das sie gewartet haben, zu präsentieren", sagt Christopher Sturr, Executive Director of Business Development und Corporate Strategy bei Sony Online Entertainment. "Bullet Run ist der Beweis, dass es das Ziel von SOE ist, hochqualitative, interaktive Erfahrungen für Spieler aller Altersklassen in unserem Portfolio an Free-to-Play-Spielen anzubieten. Wir glauben, dass die Spieler die energiegeladene, persistente Kampferfahrung von Bullet Run genießen werden und wir können es kaum erwarten, ihr Feedback zu hören."

Jan-Eric Lauble, Creative Director bei ACONY Games fügt hinzu: "Wir haben gesehen, wie dieses Spiel von einer Idee zur kompletten Spielerfahrung gewachsen ist. Der Detailgrad, den wir in das Spiel gepackt haben - angefangen mit den Konkurrenzkämpfen bis zur einzigartigen Story - wird den Spielern eine Spielerfahrung bieten, die sie so noch nicht bei FPS-Games erlebt haben. Wir sind alle unglaublich stolz auf die Arbeit, welche das Team geleistet hat und wir freuen uns darauf, den Spielern noch mehr Optionen und spannende neue Features in regelmäßigen Updates präsentieren zu können."

Im MMO Bullet Run seid ihr Teil einer makaberen Fernsehshow, in der die Protagonisten an verschiedenen Orten und mit scharfer Munition gegeneinander kämpfen. Getötete Helden werden über eine neue Technologie als Klone wiederbelebt und können so direkt wieder ins Geschehen einsteigen.

Bullet Run ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.