Ubisoft und Gearbox haben einen neuen Weltkrieg-2-Shooter angekündigt. Wie die beiden Firmen vollmundig versprechen, soll Brother in Arms nichts weiter tun, als das Genre zu revolutionieren. Erreicht werden soll dies durch das "bahnbrechenden truppen-basierten Kampfsystem und einem bisher nie dagewesenen Grad an Realismus".

Ubisoft will mit dem Taktik-Shooter außerdem seine Strategie fortsetzen, den Militär-Shooter-Markt in Zukunft zu dominieren. Yves Guillemot, CEO und Präsident des Publishers dazu:
Die Thematik des Zweiten Weltkriegs ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente im Markt der Militär-Action-Spiele. Wir sind der Meinung, dass Brothers in Arms genau der richtige Titel ist, um Ubisofts Sortiment in diese Richtung zu erweitern. Als wir das umwerfende und realistische Kampfgeschehen des Spiels zum ersten Mal sahen, waren wir überwältigt. Jeder, der den guten Ruf von Gearbox Software kennt, wird die Bedeutung und Größenordnung dieses Abkommens nachvollziehen können.
Das Spiel soll Ende 2004 erscheinen. Vier erste Screenshots haben wir für Euch auch schon in unsere Galerie aufgenommen.

Brothers in Arms Road to Hill 30 ist für PC, PS2, XBox und seit dem 1. Quartal 2008 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.