Wenn Filme zu Spielen, Spiele zu Filmen und sogar Comics zu Spielen werden, dann müssten sich doch außerdem die bewegten Bildergeschichten der Spiele wiederum auf den Stand der Comics bringen lassen. Ein dem Anschein nach kein Ende nehmender Gedankengang, den mittlerweile allerdings immer mehr Entwicklerstudios tatsächlich zu Ende führen. Denn nach den bereits bestätigten Comic-Umsetzungen zu 'Halo' oder 'Dark Sector' ließ nun auch Gearbox per Pressemitteilung verlauten, dass ihr kommender zweiter Weltkriegsshooter Brothers in Arms Hell's Highway ebenfalls die Seiten wechseln werde.

In Zusammenarbeit mit Dynamite Entertainment solle so eine auf den Charakteren und Ereignissen des Spiels basierende Comic-Serie entstehen, die sich aber gleichzeitig und obendrein aus dem reichhaltigen Fundus der vorangegangenen 'Brothers in Arms'-Teile bedienen dürfe. Ein stures Nacherzählen der bekannten Geschichten ist dabei allerdings nicht ausschließlich zu erwarten, gewähren doch Gearbox und Publisher Ubisoft Dynamite Entertainment nebstdem die künstlerische Freiheit, eigene Storyfäden zu spinnen.

Unterdessen werden aber wohl voraussichtlich erst die nächsten Wochen die Fans dann auf den neusten Stand darüber bringen, wer nun genau bei der Comic-Adaption von Brothers in Arms Hell's Highway Pinsel und Bleistift schwingt und wann die Erstausgabe letztlich erscheint.

Brothers in Arms Hell's Highway ist für PC, Xbox 360 und seit dem 16. Oktober 2008 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.