Erst vor zwei Monaten wurde der WWII-Shooter Brothers in Arms Road to Hill 30 veröffentlicht, nun kündigte Publisher Ubisoft bereits das Nachfolgerspiel an. Brothers in Arms: Earned in Blood soll voraussichtlich Ende 2005 für PC und die aktuellen Konsolen erscheinen. Das Sequel soll mit einer neuen
Geschichte im Einzelspielermodus, neuen Mehrspielermodi, einem brandneuen Kooperations-Modus sowie neuen Waffen und Fahrzeugen ausgestattet sein. gamona.de hat auch die ersten drei Screenshots für euch, ein Klick auf das Bild öffnet die Galerie-Ansicht.

Hier die wichtigsten Eigenschaften des Spiels (Unternehmensangaben):

* Das nächste Kapitel von Brothers in Arms - Der preisgekrönte WWII-Shooter kehrt mit mehr Action, einer neuen Handlung und der Authentizität zurück, die Fans und Kritiker gleichermaßen begeistert.

* Neue Einzelspieler-Handlung - Als Sergeant Joe Hartsock erlebt der Spieler die Schlachten des zweiten Weltkriegs und muss seine Einheit bei der Befreiung der gesamten Normandie bis hinter Carentan führen.

* Neue Mehrspielermodi - Brothers in Arms Earned in Blood wird durch einzigartige Mehrspielermissionen und verbesserte Online-Unterstützung neue Maßstäbe im taktischen Onlinespiel sowohl auf Konsolen als auch auf dem PC setzen. (Inklusive Modifikations-Unterstützung auf dem PC)

* Skirmish-Modus - Brothers in Arms Earned in Blood beinhaltet einen brandneuen kooperativen Skirmish-Modus, in dem ein oder zwei Spieler eine Reihe von authentischen und erschütternden Einsätzen nachspielen.

* Neue Waffen und Fahrzeuge - Dem Spieler stehen neue Waffen und neue Fahrzeuge zur Verfügung.

* Noch dynamischere und herausfordernde Schlachten - Durch
Häuserkämpfe und das neue Next-Generation KI-System verspricht Brothers in Arms Earned in Blood ein neuer Meilenstein in der authentischen Militär-Action zu werden.

Brothers in Arms: Earned in Blood ist für PC, XBox und seit dem 25. Oktober 2005 für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.