Tim Schafers via Kickstarter finanziertes Adventure Broken Age ist jetzt auch in Apples App Store für das iPad erhältlich. 8,99 Euro werden für die erste Episode fällig, die zweite wird später via In-App-Kauf verfügbar sein - vermutlich zum gleichen Preis.

Broken Age - Tim Schafers Adventure jetzt auch für unterwegs

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBroken Age
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 29/301/30
Broken Age gibt es jetzt auch für unterwegs.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

iOS 5.0 benötigt ihr mindestens sowie ein iPad 2 aufwärts - die Anforderungen sind also sehr moderat gehalten. Für Art Director Lee Petty steht fest, dass Broken Age auf dem iPad am besten aussieht - die Farben und Sättigung seien sehr gut. Um die versprochene hohe Auflösung mitnehmen zu können, bräuchte man aber schon ein iPad mit Retina-Display.

Natürlich bietet auch die iOS-Version deutsche Menüs und Untertitel, während die Sprachausgabe lediglich auf Englisch verfügbar ist. In dem Adventure geht es um die beiden Teenager Vella und Shay, die in unterschiedlichen Welten leben und ihre ganz eigenen Probleme haben. Shay sitzt in einem Raumschiff, das ihn - entgegen seiner Wünsche - nahezu penetrant fürsorglich umsorgt, während Vella in einem herkömmlichen Dorf lebt, jedoch damit zu kämpfen hat, dass sie sich in Kürze als Opfer hergeben soll.

Die Kritiken rund um Broken Age sind sehr gemischt. Folgend seht ihr ein neues Video, in dem Entwickler Double Fine die iPad-Fassung vorstellt.

3 weitere Videos

Broken Age ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.