Wird der Traum aus alten Counter-Strike Zeiten endlich wahr? Oder übertreibt da wieder jemand gehörig um die Verkaufszahlen zu fördern? So oder so: Es ist eine erstaunliche Ankündigung die Richard Ham, Creative Director bei der Entwicklung von Brink getätigt hat.

Brink - "Unsere KI kann wortwörtlich ALLES machen!"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 72/761/76
Künstliche Intelligenz mit menschlichen Fähigkeiten?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Juli 2010 soll der Action-Shooter von Bethesda Softworks erscheinen und wenn man Ham glauben darf wird es eine neue Ära der KI einleiten. Ihm zufolge ist die KI in dem Game nämlich nicht mehr von menschlicher Intelligenz zu unterscheiden.

"Unsere KI kann wortwörtlich alles machen, was ihr auch machen könnt. Die KI von Brink muss alleine schon deshalb großartig sein, weil wir die Singleplayer- und die Multiplayer-Erfahrung nahtlos ineinander übergehen lassen. Zu jedem Zeitpunkt kann man entweder gegen die KI oder gegen andere menschliche Spieler spielen, und unser Ziel ist es, dass niemand den Unterschied sieht.", so Ham.

Weiter verriet er: "Nicht nur das die Gegner unbarmherziger und überraschender agieren, auch eure Verbündeten sind um einiges selbständiger und nützlicher. In Brink werdet ihr eure KI-Kollegen nicht babysitten müssen, um sicher zu gehen, dass sie ihren Job auch machen. Eigentlich wird es vielmehr so sein, dass sie euch babysitten, wenn ihr nicht gut genug seid."

Zum ersten Mal hörte man solche Gerüchte über die, von Fans entwickelte, "Commando KI" in Counter Strike. Und die hatte leider nicht viel mit "Intelligenz" zu tun. Später brüsteten sich einige andere Programmierer mit solchen Aussagen und mussten am Ende doch eingestehen, etwas dick aufgetragen zu haben. Ob das bei Brink auch der Fall sein wird oder ob Ham hält was er verspricht, erfahrt ihr dann natürlich hier.

Brink - Cinematic Trailer18 weitere Videos

Brink ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.