Bethesda und Splash Damage beschreiben den Inhalt des ersten DLCs zu Brink. Der soll, wie vor kurzem angekündigt, kostenlos veröffentlicht werden.

Brink - Details zum ersten DLC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 72/761/76
Der erste DLC bringt Kartennachschub
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die ebenfalls angekündigte Statistik-Seite, die unter BrinkTheGame.com erreichbar sein wird, wird für die Plattformen Xbox 360 und PlayStation 3 am kommenden Dienstag online gehen. Die Seite für PC-Spieler soll dann in Kürze nachgereicht werden.

Der Patch für Xbox und PS3, der letzte Woche beschrieben wurde, sollte mittlerweile verfügbar sein.

Der erste DLC nennt sich Agenten der Revolution und wird im Juni erscheinen. Enthalten sind zwei neue Karten, zusätzliche Fähigkeiten, Outfits und Ausrüstungsgegenstände. Zudem wird die Levelgrenze damit auf 24 angehoben.

Neue Karten:

  • Gründerturm – Die Revolution erreicht endlich den legendären Turm der Insel und trägt den Kampf um die Ark in schwindelerregende Höhen.
  • Labor – Erforschen Sie die Tiefen des Forschungszentrums der Ark, dem High-Tech-Labor unter dem Meeresspiegel, wohin der Krieg bisher noch nicht vorgedrungen war.

Neue Fähigkeiten

  • Drohne – Diese tödliche neue Waffe gestattet es Agenten in der Nähe befindliche Feinde automatisch auf ihrem Radar zu markieren. Noch explosiveren Spaß kann man haben, wenn man die Drohne direkt steuert und in der Nähe argloser Feinde detonieren lässt.
  • Brandgranate – Soldaten können diese neue Granate verwenden um einen großen Bereich in ein Flammenmeer zu verwandeln.
  • o Pyro-Mine – Techniker können mit diesen Minen dafür sorgen, dass sich ihre Gegner im Epizentrum einer massiven Explosion wiederfinden.
  • Feld-Regenenerationseinheit – Sanitäter können diese Einheiten aufstellen, um die Regenerierung aller Kameraden in der Nähe zu beschleunigen.
  • Taktischer Scanner – Erlaubt Spielern aller Klassen die aktiven Buffs ihrer Gegner zu sehen. Dadurch ist es möglich Gegner gezielter auszuschalten.

Neues Waffenzubehör

  • Bajonett – Dies tödliche Klinge gibt Ihnen im Nahkampf die Oberhand und verursacht extremen Schaden.
  • Waffenschild – Schützen Sie sich hinter diesem Schild vor Feindbeschuss und verhindern Sie somit den Kopfschuss-Bonus für Ihre Gegner.

Neue Outfits

  • Trauriger Punk – Bringt einen Touch von Steam-Punk zum Widerstand.
  • Der Brite – Bringt Ordnung auf die Ark. Das Outfit ist durch traditionelle Polizeiuniformen inspiriert.

Brink ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.