Publisher Bethesda kündigte einen Top-Deal seines Multiplayer-Shooters Brink an, der zwar im Durchschnitt eher mittelmäßige Bewertungen erhalten hat, in unserem Test aber den ein oder anderen Award abräumen konnte.

Brink - Am Wochenende auf Steam kostenlos spielen und am Ende für 4,99 Euro kaufen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 65/761/76
Brink hat ein abgefahrenes Artdesign
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab sofort könnt ihr bis Montag um 7 Uhr Brink kostenlos über Steam herunterladen und spielen, wobei diejenigen dann einen satten Rabatt von 75 Prozent erhalten, wenn sie sich schließlich für einen Kauf entscheiden. Das sind schlappe 4,99 Euro.

Alternativ gibt es für 6 Euro noch das Brink Complete Pack zu kaufen, das folgende Inhalte mit sich bringt: Brink, Brink: Doom / Psycho Combo Pack, Brink: Fallout / SpecOps Combo Pack und Brink: Agents of Change.

Entwickler Splash Damage veröffentlichte zudem unter der Adresse battle.brinkthegame.com eine neue 'Clan und Turnier'-Seite, wo ihr euren eigenen Clan gründen, ihn verwalten oder euch auch nach einem bereits bestehenden Clan umschauen könnt. Zudem lassen sich andere Clans herausfordern und mit ihnen Turniere bestreiten.

Brink verfügt neben einem Multiplayer- auch über einen Einzelspieler- und Ko-op-Modus. Wer das Spiel in vollen Zügen genießen möchte, sollte einen Intel Quad Core i5, 3 GB Arbeitsspeicher und eine Nvidia GeForce GTX 460 / ATI Radeon HD 5850 haben. Ansonsten reichen für die minimale Darstellung auch ein Intel Core 2 Duo 2.4 GHz oder vergleichbar, 2 GB RAM und NVIDIA 8800GS / ATI Radeon HD 2900 Pro.

Brink ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.