In Bridge Constructor, einem Strategie-Spiel aus deutschem Hause, müsst ihr normalerweise eine physikalisch tragbare Brücke bauen, über die ein automatisch fahrender LKW passieren kann.

Passend zur Weihnachtszeit hat sich Entwickler Headup Games etwas ganz besonderes einfallen lassen: Ein neuer Ableger im Portal-Universum. Ähnlich wie in Portal 1 & 2 müsst ihr hier also Portale und Gele nutzen, um an den beliebten sprechenden Geschütztürmen vorbeizukommen.

Den ersten Trailer zum Spiel findet ihr hier:

Bridge Constructor Portal - Erster Trailer zum Spiel

Besonders lobenswert: Auch GLaDOS wird als Charakter vertreten sein - inklusive ihrer Originalstimme. Wer sich also noch mehr von Ellen McLain beleidigen lassen möchte, der bekommt mit Bridge Constructor Portal die perfekte Möglichkeit dazu.

Das Spiel kommt am 20. Dezember für den PC, Mac und Linux heraus, auch Adaptionen für mobile Endgeräte werden verfügbar sein. Konsolen-Umsetzungen werden 2018 folgen.

Bridge Constructor Portal erscheint für Android, iOS (iPad / iPhone / iPod), PC (jeweils 20. Dezember 2017) und PS4 & Xbox One (jeweils voraussichtlich 1. Quartal 2018). Jetzt bei Amazon vorbestellen.