Also war die Angst vieler Fans, Breed könnte in Gefahr sein, doch unbegründet. Zunächst lag die Vermutung ja nahe, der Shooter würde vielleicht im Zuge der Schwierigkeiten, in denen sich Publisher CDV angeblich befinden könnte, gar nicht mehr erscheinen. CDV entließ vor kurzem 20 Mitarbeiter ( gamona berichtete).



Evelyn Reina , für Marketing und PR zuständig, räumte alle Vermutungen aus dem Weg. In einer Mail an die Redaktion schrieb sie:

Auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig haben wir mit
"BREED" ein fast fertiges Produkt präsentiert. Das Spiel erhält noch den letzten Feinschliff; so ist der Release momentan immer noch Ende Sptember geplant.

Alles also in bester Ordnung. CDV könnte durch ihren kommenden Toptitel zu alter Stärke zurückfinden.

Breed ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.