Wenn man an das Xbox Live Arcade-Spiel Braid denkt, denkt man sofort an Innovation, eines der erfolgreichsten Spiele 2008 und ein Spielprinzip, das man bis dato noch nie bei einem anderen Spiel gesehen hat. Bisher war Braid Xbox 360-exklusiv, doch ein Blick auf 2009 enthüllt, dass uns Tim auch auf anderen Plattformen ein Vergnügen bereiten wird.


Wie der ehemalige Journalist und mittlerweile unabhängige Entwickler Jonathan Blow auf der offiziellen Braid-Website bekannt gibt, wird das Spiel im Februar oder März 2009 auch für den PC erscheinen. Eine Mac-Version ist im Moment ebenfalls im Gespräch. Laut Jonathan Blow wäre sogar eine PS3-Unterstützung möglich, was aber am Interesse des Spieles bei Sony liegt.

Braid ist für Xbox 360, seit dem 17. Dezember 2008 für PS3 und seit dem März 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.