Gearbox gab den Termin zum kommenden Shooter Borderlands: The Pre-Sequel bekannt und veröffentlichte einen musikalischen Trailer, für den man mit Harmonix zusammenarbeitete.

Borderlands: The Pre-Sequel - Gearbox nennt Termin und zeigt Trailer mit Harmonix-Zusammenarbeit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 48/531/53
Immerhin: das neue Borderlands schließt sich dem Trend der Verschiebungen nicht an und erscheint noch in diesem Jahr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erscheinen wird Borderlands: The Pre-Sequel am 17. Oktober 2014 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Angesiedelt ist das Spiel zwischen den ersten beiden Borderlands-Teilen und zeigt nicht nur bekannte Fieslinge, darunter den späteren Handsome Jack. Auch die vier Vault-Hunter Brick, Lilith, Mordecai und Roland aus dem ersten Teil sind mit dabei und erhalten Cameo-Auftritte.

In Borderlands: The Pre-Seque geht es auf den Mond von Pandora, wo eine noch geringere Erdanziehung herrscht, was sich entsprechend auf das Gameplay auswirkt. Dabei lässt sich beispielsweise auf ein Jetpack zugreifen, um durch die "Lüfte" zu schwirren.

Spielbar sind die vier neuen Charaktere Athena die Gladiatorin, Wilhelm der Vollstrecker, Nisha die Richterin und Fragtrap. Athena kennt man aus der Borderlands-Erweiterung The Secret Armory of General Knoxx und Wilhelm war ein Boss in Borderlands 2. Fragtrap hingegen ist ein verbesserter Claptrap-Roboter.

Da sich die neuen Konsolen noch nicht groß verbreitet haben, verzichtet Gearbox auf weitere Plattformen.

Borderlands: The Pre-Sequel - Moon Dance Trailer7 weitere Videos

Borderlands: The Pre-Sequel ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.