Wie vor einiger Zeit schon durch eine Werbeanzeige angedeutet, erschien heute mit Borderlands Legends ein mobiler Ableger zur Shooter-Reihe von Gearbox. Der ist ab sofort für iPhone und iPod Touch zum Preis von 4,49 Euro und für das iPad für 5,99 Euro erhältlich.

Auch in Borderlands Legends wird mit Bazillionen Waffen gefeuert, allerdings aus der Vogelperspektive. Neben Action-Rollenspiel- erwarten euch auch Strategie-Elemente.

Ob auch andere Systeme beliefert werden, steht im Moment zwar noch nicht fest, die Macher aber geben Hoffnung: "Das Spiel ist vorläufig nur für iOS-Geräte verfügbar, doch 2K und Gearbox sind der Möglichkeit einer Veröffentlichung für andere mobile Geräte gegenüber aufgeschlossen."

Borderlands Legends wurde speziell für mobile Geräte entwickelt und baut auf den Elementen Action-Rollenspiel sowie Strategie auf. Dabei wird aber statt Ego-Ansicht aus der Vogelperspektive gespielt, über die ihr die Helden Brick, Mordecai, Lilith und Roland aus dem ersten Teil steuern könnt.

Dabei müssen Wellen von Skags, Banditen, Psychos, Bruisers und anderen Gegnern abgewehrt werden. Erfahrungspunkte, Fähigkeitsbäume und ein Inventar sind ebenso mit dabei wie unzählige zufällig generierte Waffen, Items und Deckungsmöglichkeiten.

Wie Borderlands Legends in Bewegung aussieht, zeigt euch das folgende Video.

Ein weiteres Video

Borderlands Legends erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.