Borderlands - Film - Projekt geht voran: Drehbuchautor gefunden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/8
Über den Borderlands-Film sind kaum Details bekannt. (Bild von Telltales Borderlands-Adventure)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der im vergangenen Jahr angekündigte Film zur Rollenspiel-Shooter-Reihe Borderlands hat einen Drehbuchautor bekommen. Wie The Hollywood Reporter berichtet, holte sich Lionsgate Aaron Berg an Bord.

Ein vergleichsweise eher weniger bekannter Name in Hollywood – er schrieb das Drehbuch zum Filmprojekt Section 6, das sich Universal Pictures im Jahr 2013 schnappen konnte. Zudem wurde er für das Drehbuch von G.I. Joe 3 angeheuert.

Borderlands-Film: schonungslos, frech und provokativ

Lionsgate wird zusammen mit den beiden Hollywood-Veteranen Avi und Ari Arad (Iron Man, Spider-Man) den Borderlands-Film produzieren. Take-Two-Chef Strauss Zelnick hatte die Zusammenarbeit mit Lionsgate zuletzt als ideal bezeichnet, um einen Kinofilm zu drehen, der schonungslos, frech und provokativ ausfallen soll.

Gearbox-Chef Randy Pitchford zufolge soll der Film nichts für Kinder sein, während ein R-Rating in den USA angestrebt wird. Das bedeutet also, dass weder Kinder noch Jugendliche unter 17 Jahren ins Kino dürfen. Einzig mit einem Erwachsenen können diese Zutritt erhalten. Hollywood versucht häufig ein R-Rating zu vermeiden, da das Risiko bei derartigen Filmen höher ist, weniger Geld einzunehmen.

Erst am Wochenende gab Gearbox bekannt, als nächstes Spiel ein neues Borderlands in Angriff zu nehmen. Konkrete Details nannte das Studio allerdings nicht.

Spielekultur - Von Tron bis Ralph reichts: Videospiele im Film

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (24 Bilder)