Da ist Borderlands 2 gerade erst erschienen, schon spricht Chef-Autor Anthony Burch über einen dritten Teil. Doch Halt! Eine offizielle Bestätigung, dass sich Borderlands 3 bereits in Entwicklung befindet, sind seine Aussagen nicht. Also nicht zu viel hineininterpretieren oder davon ausgehen, in Bälde schon mehr darüber in Erfahrung bringen zu können.

Borderlands 3 - Ideen für dritten Teil existieren bereits

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/48Bild 2/491/49
Borderlands 3 dürfte keine Frage des Ob, sondern des Wann sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der Web TV-Ausgabe von Totally Rad Show meinte Burch, dass er bereits Ideen für Borderlands 3 habe. Klar, ist es doch seine Aufgabe, "ständig" an neue Abenteuer zu denken - spätestens dann, nachdem ein Spiel veröffentlicht wurde.

Wie er aber anführte, sind seine bisherigen Ideen ziemlich schwachsinnig, wenn man sie sich denn etwas genauer anschaue. Was es damit auf sich hat, verriet er natürlich nicht. Er hofft jedoch, seine Ideen eines Tages realisieren zu können.

Dass Gearbox Pläne für Borderlands 3 in der Schublade haben könnte, dürfte sehr wahrscheinlich sein. Schließlich war der erste Teil äußerst erfolgreich und auch Borderlands 2 ist auf dem besten Wege dahin, ein voller Erfolg zu werden. Doch bevor Borderlands 3 ein Thema wird, erscheinen bis Juni 2013 erst einmal vier größere DLCs. Zusätzlich soll es noch kleinere Downloadinhalte geben.

Mehr zu Borderlands 2 erfahrt ihr in unserem Test.

Borderlands 3 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.