Auf der GDC 2017 könnten bereits die ersten Bilder zu Borderlands 3 gezeigt worden sein. Jedoch bezeichnete Randy Pitchford, Präsident von Gearbox Software, das Ganze nur als Render-Demo, die vielleicht in einem zukünftigen Spiel des Studios genutzt werden könnte. Doch die Fans sehen darin schon den nächsten Teil des waffenstrotzenden Spiels.

Eines der mysteriösen Bilder, die vielleicht zu Borderlands 3 gehören, seht ihr hier angehängt. Der Grafik-Stil und die Rüstung der Figur sehen stark nach der bekannten Shooter-Reihe von Gearbox aus. Jedoch bestand Pitchford während seiner Präsentation immer wieder darauf, dass noch nicht feststeht, ob der Charakter oder die Umgebung in einem neuen Spiel genutzt werden. Gegen Ende seiner Präsentation bestätigte er aber auch, dass sein Studio an Borderlands 3 arbeitet und bald mit mehr Infos dazu an die Öffentlichkeit gehen würde.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Wann kommt Borderlands 3?

Aktuell heißt es also für die Fans: Weiter warten auf Borderlands 3. Möglicherweise gibt es auf den großen Games-Messen dieses Jahres weitere Details zur Fortsetzung von Gearbox. Das Studio hatte schon im letzten Jahr verkündet, dass es die Arbeit an dem Spiel aufnehmen werde, sobald Battleborn samt allen DLCs abgeschlossen wird.

Borderlands 3 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.