Neben Gunzerker, Sirene und Commando steht in Borderlands 2 noch die Klasse des Assassinen zur Auswahl. Wer sich für Kämpfer Zer0 entscheidet, darf im Nahkampf zum Schwert greifen.

Borderlands 2 - Der Assassine - Meister der Täuschung

alle Bilderstrecken
Die Sirene und der Gunzerker im Einsatz
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 119/1251/125

Allerdings handelt es sich bei diesem Schwert nicht um einen austauschbaren Ausrüstungsgegenstand, sondern den normalen Nahkampfangriff des Assassinen. Seine Primärfähigkeit nennt sich Deception (Täuschung) und erzeugt ein holografisches Abbild von ihm. Währenddessen befindet sich Zer0 im Stealth-Modus und kann hinterhältige Angriffe starten.

Dabei kommt es auf den richtigen Zeitpunkt an, denn je länger man sich in diesem Zustand befindet, desto größer wird der Schaden mit der nächsten Attacke. Ein Countdown zeigt an, wie lange der Stealth-Modus noch aufrecht erhalten wird.

Bei der Aktivierung von Deception werden zudem alle Gegner leuchtend hervorgehoben und deren Schwachstellen aufgezeigt. Wer mit seinem Schuss also bis zur letzten Sekunde wartet und richtig trifft, kann massiven Schaden anrichten.

Zu seinen Skills zählt beispielsweise „Be Like Water“, der den Nahkampfschaden erhöht, wenn man eine Schusswaffe benutzt und umgekehrt. Dadurch lohnt sich der ständige Wechsel zwischen Schwert und Schießeisen.

Das Täuschungs-Hologramm kann aber auch offensiver eingesetzt werden, etwa mithilfe der „Unforseen“-Fähigkeit. Damit explodiert das Hologramm und richtet Schock-Flächenschaden an, sobald man den Stealth-Modus verlässt. Ideal um die Schilde von gleich mehreren Gegnern auszuschalten.

Borderlands 2 - Launch Date Trailer17 weitere Videos

Borderlands 2 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 06. Mai 2014 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.