Für Borderlands hat Gearbox schon seit Anfang an Pläne, Downloadinhalte in regelmäßigen Abständen zu veröffentlichen. Seit einiger Zeit ist The Zombie Island of Dr. Ned erhältlich und wurde ebenso wie das Hauptspiel von der Spielergemeinde positiv aufgenommen. Bereits vor wenigen Tagen kamen Gerüchte um den zweiten DLC auf, die jetzt jetzt offiziell bestätigt wurden.

Borderlands - Zweiter DLC enthüllt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 71/731/73
Der DLC bietet auch kunterbunte Stellen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der am 29. Dezember für die Xbox 360 und am 7. Januar für die PS3 erscheinende DLC trägt den Namen Mad Moxxis Underdome Riot und wird 800 MS-Points bzw. 10 Euro kosten. Geboten werden euch frische Arena-Quests, die sich allerdings im Vergleich zu denen aus dem Hauptspiel etwas abheben bzw. unterscheiden sollen.

Der Charakter Moxxi steht dabei mit im Vordergrund, denn sie lädt zu den Kämpfen in ihr unterirdisches Heim ein, die allerdings gerne die Regeln ändert. Während den Kämpfen kann es also passieren, dass die Gesundheit des Spielers plötzlich in den Keller fällt oder aber Moxxi ist gut gelaunt und gibt den Waffen spezielle Boni. Insgesamt soll es drei Arenen und ein kleines sowie ein großes Turnier geben. Zusätzlicher Speicherplatz und die Möglichkeit zwei Skill-Punkte als Quest-Belohnungen zu erhalten, ist ebenso mit im DLC drin.

Borderlands ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 30. Oktober 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.