Im letzten Patch für die PC-Version von Borderlands befinden sich Hinweise auf den nächsten DLC.

Borderlands - PC Patch gibt Informationen zum nächsten DLC preis

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 44/731/73
Wohin die Reise im neuen DLC geht, könnt ihr schon jetzt erfahren
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem Gearbox-Chef Randy Pitchford bereits bestätigt hat, dass weiterer DLC zu Borderlands erscheinen wird, konnten Fans erst einmal aufatmen. Ein findiger User fand im PC Patch 1.31 jetzt einige Informationen über den Inhalt heraus.

Wer will, kann sich schon jetzt über die Story oder die vielen neuen Haupt- und Nebenquests informieren. Zudem wird man auf neue Gegner und Charaktere treffen sowie neue Umgebungen erkunden. Angaben über Waffen sind zwar nicht zu finden, aber da sich bei Borderlands sowieso fast alles darum dreht, kann man wohl davon ausgehen, dass auch hier neue Modelle zu finden sein werden.

Pitchford hat sich in der Zwischenzeit zu diesem Leak gemeldet, sieht die Sache allerdings recht gelassen. „Es ist wie einen Entwurf oder ein Skript zu einem Film zu lesen, der weder angekündigt noch veröffentlicht wurde. Man wird zwar einige Dinge erfahren, aber letztendlich ist es nicht das Original und es könnte euch verrückt machen, wenn ihr nur daran denkt.“

Außerdem könnte es Konsequenzen nach sich ziehen: „Nachdem das jetzt passiert ist, will ich wirklich einige besondere Geheimnisse verstecken. Aber wenn wir das tatsächlich machen, stellen wir sicher, dass sie wirklich gut versteckt sind, sodass es mehr als einen Tag dauert, um sie zu finden.“

Wer sich die aufgedeckten Inhalte selbst ansehen will, der sollte einen Blick in das offizielle Forum werfen. Dort herrscht allerdings Spoiler-Gefahr.

Borderlands ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 30. Oktober 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.