Boing! Docomodake - Infos

Das Grundgerüst des Spieles bilden genreübliche Spring-, Roll- und Klettereinlagen. So weit ist dies auch schon aus anderen Jump & Runs bekannt. Was den Titel aber von der Masse abhebt, ist das Spezialtalent des Spielcharakteres "Papa Docomodake".

Papa Docomodake ist eine Art laufender Pilz. So weit so seltsam. Seine besondere Fähigkeit besteht nun darin kleine Pilze von sich abzuspalten. Diese sogenannten Minis können nun Leitern, Treppen oder Brücken bilden, um Papa Docomodake an ansonsten unerreichbare Stellen gelangen zu lassen.

Mit dem Stylus des Nintendo DS können in Boing! Docomodake die Minis von Papa Docomodake weggezogen werden, wodurch dieser kleiner wird. Somit lassen sich nur eine begrenzte Anzahl der kleinen Helferlein gleichzeitig in der Spielwelt verteilen. Die Größe des Hauptcharakters bestimmt die Menge der verfügbaren Minis. Natürlich lassen sich die Minipilze auch wieder an Papa Docomodake anfügen, nachdem sie ihm geholfen haben, höhere oder entfernte Ebenen zu erklimmen.

Jump &Run Fans mit dem Hang zu vergnüglich-simplen Knobeleinlagen könnten mit Boing! Docomodake sicher eine Weile lang Spaß haben. Das Spiel wird auf einer Nintendo DS Cartridge ausgeliefert und erscheint in englischer Sprache.

Boing! Docomodake - Trailer: Gameplay