Codemasters veröffentlichte im Zuge der gamescom die Demo zu Bodycount, die ihr euch ab sofort über Xbox Live herunterladen könnt.

Bodycount - Demo über Xbox Live erhältlich, PS3 etwas später

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 8/101/10
Bodycount erscheint in Deutschland geschnitten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Haken: Offiziell steht die Demo den deutschen Spielern nicht zur Verfügung, ihr könnt sie allerdings dennoch herunterladen, wenn ihr einen internationalen Account besitzt. Eine IP-Sperre gibt es im Moment offenbar (noch) nicht.

Die PS3-Demo soll etwas später folgen, ein genauer Termin wurde aber nicht genannt. Die Demo ist rund 1,4 GB groß und lässt euch eine frühe Mission in Afrika spielen. Dort müsst ihr einen Anführer einer Bürgerwehr töten und könnt dabei G36 SMG, Super 90 Shotgun und Granaten einsetzen.

Wie bereits in Bulletstorm, werden auch in Bodycount besonders kreative Abschüsse mit Punkten belohnt. Das Spiel erscheint in Europa am ersten September, die Amerikaner dürfen bereits zwei Tage vorher zu den Waffen greifen. Die deutsche Version musste übrigens geschnitten werden.

Bodycount - Cinematic-Trailer2 weitere Videos

Bodycount ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.