Nach all den Spekulationen ist nun endlich klar, an welchem geheimen Shooter-Projekt Codemasters arbeitet. Der neue Titel, der sich bei Codemasters Guildford in Entwicklung befinden soll, heißt schlicht und einfach Bodycount.

Bodycount - Codemasters neuer Shooter enthüllt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBodycount
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 10/111/11
In den nächsten Tagen sollten weitere Details auftauchen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So wurde bereits im Februar mitgeteilt, dass Stuart Black, einer der Entwickler von Black aus dem Hause Criterion und Electronic Arts, bei dem Projekt die Führung übernehmen wird. Außerdem wird die bereits bekannte EGO-Engine zum Einsatz kommen, die wir zuletzt in Operation Flashpoint 2: Dragon Rising in Aktion gesehen haben.

Das englische Official XBox 360 Magazin wird erstmals darüber berichten. Die aktuelle Ausgabe befindet sich momentan auf den Weg zu den Abonnenten. Mehr Details zum Shooter sollten also schon bald den Weg ins Internet finden.

Lediglich das aktuelle Cover lässt vielleicht ein bisschen etwas erahnen. So scheint es eher ein Endzeit-Szenario zu bieten. Außerdem soll das Spiel wohl mit einer außergewöhnlich zerstörbaren Umgebung aufwarten können.

Fest steht aber zumindest schon einmal, dass es für die XBox 360 erscheinen wird. Da die EGO-Engine multiplattform-fähig ist, sollte man eine PlayStation 3 und PC Fassung aber nicht ganz ausschließen.

Bodycount ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.