Mit Blur: Overdrive wurde ein neues Rennspiel veröffentlicht, das auf dem von Bizarre Creations entwickelten Blur basiert. Da Bizarre Creations seit Anfang 2011 Geschichte ist, kümmerte sich um die Entwicklung Marmalade Play.

Wer die Spiele des Studios kennt, dürfte es schon erahnen: bei Blur: Overdrive handelt es sich um einen Titel für iOS- und Android-Geräte. Das Spielprinzip orientiert sich im Grunde am großen Bruder, kommen doch auch hier Power Ups zum Einsatz.

Dabei habt ihr die Wahl zwischen neun verschiedenen Spielmodi, vier Rennklassen, über 10 Special Events, 25 Fahrzeugen und 250 Individualisierungen. Und das Beste: ihr könnt euch die App kostenlos aus dem App Store bzw. Google Play herunterladen.

Zu den Modi gehören unter anderem Showcase sowie Eliminator-Rennen, während die Power Ups auf Mine, Shield, Shunt, Nitro, Shock, Repair und Bolt hören. Erwähnenswert ist noch, dass aus einer Top-Down-Perspektive gespielt wird, so wie man es etwa von Reckless Racing kennt.

Da Blur: Overdrive kostenlos angeboten wird, dürfen natürlich In-App-Käufe nicht fehlen.

Blur: Overdrive erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.