Funracer mit realen Autos scheinen in Mode zu kommen. Neben Blur erscheint auch bald der Party-Raser Split/Second im Handel, genauer gesagt am 21. Mai 2010. Bei beiden Rennspielen wird wenig Wert auf Realismus gelegt, stattdessen brettert ihr mit aufgemotzten Boliden durch die Pampa und bekriegt euch mit allerlei Power-Ups.

Blur - Starttermin für den Party-Raser

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 17/221/22
Blur verspricht unkomplizierten Racing-Spaß
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hinter dem Steuer eines von 50 lizenzierten Fahrzeugen rast ihr über real existierende Strecken wie Los Angeles, San Francisco oder Barcelona. Die Örtlichkeiten sind mit raffinierten Sprüngen, Abkürzungen und schnellen Kurven vollgepackt. Um euch gegen eure 19 Konkurrenten zu Wehr zusetzen, setzt ihr gewaltige Power-Ups ein. So könnt ihr per Energieschub die anderen Fahrzeuge von der Strecke fegen oder euch mit einem Boost an die Spitze des Fahrerfeldes katapultieren.

Für alle die den Titel gerne mal antesten möchten und Besitzer einer Xbox 360 sind, können sich freuen. Seit heute verlosen diverse Webseiten BETA-Keys für Blur. Leider aber nur für die Xbox 360. Ob sich dieser Umstand noch ändern wird, bleibt bisher unbekannt.

Ab dem 28. Mai können dann alle anderen Racer-Fans an den Start gehen. Dann erscheint Blur nämlich für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Das ist gerade mal eine Woche nach Split/Second. Mal sehen, welcher Titel das „Rennen“ macht.

Blur ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.