Update: Hudson veröffentliche über Twitter ein Bild, auf dem zu lesen ist, dass die ganze Geschichte rund um Bloody Roar 5 nur eine Ente war. Die Ankündigung wurde von einem gefälschten Twitter-Account verbreitet. Der Betreiber entschuldigte sich bei den Fans und gab an, mit dieser Aktion Hudson darauf aufmerksam machen zu wollen, dass die Fans auf einen neuen Teil warten.

Ursprüngliche Meldung:

Neben Tekken; Street Fighter, Dead of Alive und Co. gibt es eine 'Beat 'em Up'-Reihe, die bereits über ein Jahrzehnt auf dem Buckel hat und schon auf über sechs Ableger zurückblicken darf. Bloody Roar nennt sich diese Reihe und feiert im nächsten Jahr nach gut 9 Jahren Pause ihr Comeback.

Hudson Soft kündigte offiziell die Entwicklung von Bloody Roar 5 an, welches 2012 für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen soll. Die Zahl 5 ist im Titel mit Sicherheit etwas verwirrend: Bloody Roar 4 ist der sechste Teil, zuvor erschienen mit Bloody Roar Primal Fury sowie Bloody Roar Extreme jeweils Teil 4 und 5. Bloody Roar 5 ist somit also die siebte Runde.

Das Besondere an Bloody Roar ist, dass sich die einzelnen Kämpfer nicht nur in Menschengestalt bekämpfen, sondern sich auch noch in Tiere verwandeln können. So gibt es einen Löwen, einen Wolf, einen Gorilla, einen Hasen und viele weitere Verwandlungsstufen.

Bloody Roar 5 soll offenbar ein Reboot darstellen, wobei weitere Details nicht bekannt sind. Mit ersten Infos ist in Kürze zu rechnen. Die offizielle Ankündigung kommt von einem Twitter-Eintrag.

Bloody Roar 5 ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.