Publisher Majesco holt die BloodRayne-Marke wieder aus dem Keller hervor, nachdem zuletzt 2004 ein Spiel zur Serie erschienen ist. BloodRayne: Betrayal geht dabei neue Wege, handelt es sich doch um einen Sidescroller.

BloodRayne: Betrayal - Rayne macht sich wieder auf die Jagd

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 6/171/17
Rayne wird sich die Hände wieder blutig machen (Screenshot aus BloodRayne 2)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dhampir Rayne, halb Mensch, halb Vampir, wurde von der Brimstone Society (eine Organisation die versucht alle Vampire zu vernichten) beauftragt, eine letzte Mission zu erfüllen. Dazu muss sie sich mit einem mysteriösen neuen Freund zusammentun, um ein „böses Vampir-Massaker“ zu verhindern.

Neue Charaktere und Gegner, tödliche Waffen und Überraschungen, die speziell für Erwachsene designt wurden, verspricht die Ankündigung. Entwickler von BloodRayne: Betrayal ist WayForward, die mit Sidescroller schon viel Erfahrung haben (unter anderem A Boy and His Blob oder Batman: The Brave and the Bold).

Erscheinen wird es als Download über Xbox Live Arcade und PlayStation Network im Sommer dieses Jahres. Eine PC-Version wurde nicht angekündigt.

Das erste BloodRayne wurde in Deutschland gar nicht erst veröffentlicht, der zweite Teil bekam nur stark geschnitten eine Altersfreigabe.

BloodRayne: Betrayal - Erster Teaser Trailer

BloodRayne: Betrayal ist für Xbox 360 und seit dem 06. Oktober 2011 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.