Bloodborne: The Old Hunters - Infos

Bloodborne: The Old Hunters ist die erste Erweiterung zu Bloodborne. Das Addon ist nicht alleinstehend verfügbar, ihr braucht also das Hauptspiel, um The Old Hunters spielen zu können.

Bloodborne: The Old Hunters - wie ihr zum DLC kommt

Und auch dann ist es nicht ganz simpel, überhaupt in die neuen Inhalte vorzudringen. Viel mehr müsst ihr die Vikarin Amelia besiegt haben, um dann im Traum des Jägers das Auge des bluttrunkenen Jägers zu erhalten. Mit diesem könnt ihr nahe der Oedon-Kapelle eine Leiche finden, die euch in den Alptraum des Jägers zerrt.

Und dann? Dann befindet ihr euch wieder in dem Alptraum, wo die Jäger gefangen sind und sich mit allerlei Alptraumgestalten messen. Ihr seid hier also tatsächlich nicht das einzige Ziel eurer Gegner, was hin und wieder fast beruhigend ist und euch zumindest eine Atempause verschaffen kann. Andererseits sind es auch Jäger, die zu euren größten Feinden werden. Einige der Jäger dieser Alptraumwelt haben nämlich längst den Verstand verloren und unterscheiden nicht mehr zwischen Verbündeten und Feinden. Das macht sie brandgefährlich für jeden, der ihnen zu nahe kommt und da sie die Waffen der Jäger führen, ist besondere Vorsicht geboten.

Bloodborne: The Old Hunters - die neuen Inhalte

Ansonsten warten 10 neue Waffen auf euch, genauso wie neue Outfits, dazu vier Bosse und eine komplett neue Umgebung, die vom Design her dem bisherigen Irrsinn in nichts nachsteht und vielleicht sogar ein bisschen widerlicher daher kommt als alles bisherige. Dazu bekommt ihr eine ganz neue Geschichte geboten, denn in Bloodborne: The Old Hunters geht es in erster Linie um die Vergangenheit von Yharnam. Dass die Geschichten aber natürlich nicht in schicken Zwischensequenzen erzählt werden, sondern vom Spieler viel mehr zusammen gesucht werden müssen, sollte so langsam niemanden mehr besonders wundern, immerhin ist es ein Spiel von From Software.

Laut den Entwicklern ist The Old Hunters der einzige DLC, der für Bloodborne erscheinen soll. Mit dem nahenden Erscheinen von Dark Souls 3 klingt das auch ziemlich plausibel. Und dazu ist die Erweiterung mit mindestens 8 Stunden Spielzeit auch gar nicht so kurz geraten.

Bloodborne: The Old Hunters - Trailer zur Erweiterung

Tipps, Tricks & Guides zu Bloodborne: The Old Hunters