Lebendige Misserfolge sind eine ganze Gruppe von ekligen Viechern, die als Boss in Bloodborne: the Old Hunters das Pech haben, euch vors Schwert zu rennen. Doch lasst euch vom Namen nicht täuschen, die Bosse sind alles andere als erfolglos, wenn es darum geht, euch in Sony Entertainments Hardcore-Spiel den Tag zu versauen. Lest in unserem Guide, wie ihr den Bosskampf meistert.

Zwischen dem Astralen Uhrturm und der Forschungshalle liegt der Lichtholz-Garten, in dem wunderschöne Sonnenblumen wachsen. Doch erfreut euch nicht zu sehr an der Pracht, denn hier trefft ihr auf die Lebendigen Misserfolge. Diese ekligen Gesellen gelten zwar allesamt als Fehlschlag, aber da sie gleich zu fünft auftauchen, können die Misserfolge euch einen ordentlichen Erfolgsverlust spendieren. Doch keine Sorge, wir haben den Lebendigen Misserfolgen das Leben aus den ekligen Leibern geprügelt und sie in gänzliche tote Misserfolge verwandelt.

Bloodborne – The Old Hunters – Lebendige Misserfolge – So haut ihr sie alle um!

Bloodborne: The Old Hunters - Lebendige Misserfolge – Guide zum Bosskampf

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 30/431/43
Igitt, ein Lebender Misserfolg!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kaum seid ihr im Lichtholz-Garten angekommen, fallen schon die Lebendigen Misserfolge über euch her. Erst ist nur ein Misserfolg da, doch Obacht, es folgen noch vier weitere. Die fünf Bosse haben folgende Eigenschaften:

  • Haut drauf wie es euch passt, denn die fünf Misserfolge teilen sich den Lebensbalken. Erst wenn dieser völlig weg ist, gehen die Lebendigen Misserfolge endgültig drauf.
  • Nutzt den Baum in der Mitte als Deckung gegen Fernkampfangriffe.
  • Nutzt es aus, dass die Angriffe der Lebendigen Misserfolge sehr langsam sind und nutzt Konter und fallt ihnen beim Casten in den Rücken.
  • Je ein Misserfolg castet gefährliche Magieangriffe, während der Rest der Meute euch mit Nahkampfattacken beschäftigt. Die einzelnen angriffsarten erklären wir in den folgenden Punkten.
  • Magieorb: Dieser Angriff ist ein langsamer Ball aus arkaner Energie, der gemütlich durch die Botanik schwebt und dem ihr leicht ausweichen könnt.
  • Meteorregen: Obacht, wenn alle Lebendigen Misserfolge auf einmal stehen bleiben und die Hände zum Himmel recken. Denn kurz darauf regnen Meteore vom Himmel und wenn ihr nicht sofort beim Baum in Deckung geht, erleidet ihr massig Schaden.
  • Zielsuchende Magiegeschosse: Die Lebendigen Misserfolge erschaffen eine Sphäre, die euch mit weiteren Geschossen eindeckt. Weicht ihnen aus, am besten, indem ihr den Baum in der Mitte als Deckung nutzt.
  • Der Nahkampfangriff “Wischer” wird immer mit beiden Armen ausgeführt. Weicht also stets beiden Angriffen aus.
  • Passt auch auf Kopfstöße auf, denn diese verursachen sehr viel Schaden. Weicht also aus!
  • Idealerweise kämpft ihr mit schnellen, leichten Waffen und pickt euch einen einzelnen Gegner raus. Von der ganzen Meute solltet ihr euch besser fernhalten.
  • Solltet ihr doch auf schwere Waffen setzen, versucht ihr am besten, die Lebendigen Misserfolge als Gruppe zu verdreschen und so den Schaden zu maximieren.