Zum kommenden Rollenspiel Bloodborne wurde die Nightmare Edition vorgestellt, nachdem bereits im Oktober die Collector's Edition enthüllt wurde.

Bloodborne - Nightmare Edition angekündigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBloodborne
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 60/611/61
Das ist die Nightmare Edition.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Collector's Edition liegt preislich bei 79,99 Euro und bietet neben dem PS4-Spiel ebenso ein Steelbook-Case, ein Artbook mit exklusiven Grafiken sowie den Soundtrack in digitaler Fassung.

Für 119,99 Euro gibt es die Nightmare Edition, die neben den bereits genannten Dingen zusätzlich noch ein Gothic-Notizbuch, einen Top Hat Messenger-Skin, eine Glocke sowie ein Feder- und Tinten-Set beinhaltet. Wie diese Nightmare Edition genau aussieht, zeigt euch das Bild.

Darüber hinaus wurden die Vorbesteller-Boni bekannt gegeben, die allerdings nur ein Highlight bieten – nämlich ein Steelbook, das exklusiv für Vorbesteller verfügbar sein wird. Das Steelbook in der Collector's bzw. Nightmare Edition ist offensichtlich ein gänzlich anderes.

Außerdem wird es mit "Bandages" und "Fedora" für Vorbesteller noch zwei Skins geben.

Erscheinen wird Bloodborne am 25. März 2015 exklusiv für die PlayStation 4 und wird von den Machern von Dark Souls und Demon’s Souls entwickelt. Ursprünglich sollte das Rollenspiel schon im Februar herauskommen, wurde aber vergangenen Monat nach hinten verschoben. Der Grund: das Team benötigt einfach mehr Entwicklungszeit, um das besser umsetzen zu können, was es durch die Alpha-Tests gelernt habe.

Bloodborne ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.