Zurück im Traum des Jägers, findet ihr das Haus von Gehrman in Flammen vor (keine Sorge, die Truhe, die Werkbank und der Runenaltar sind weiterhin benutzbar). Im Dialog mit der Puppe hinterlässt euch diese eine Nachricht von Gehrman und schickt euch durch das Tor in den Garten.

An dieser Stelle ist es von absoluter Wichtigkeit, dass ihr auf keinen Fall direkt in den Garten rennt!

Denn: Habt ihr den Garten betreten und das Gespräch mit Gehrman begonnen, steht ihr unweigerlich vor der „Wahl“ des Spielendes und habt dabei keine Möglichkeit mehr, das dritte, geheime Ende freizuschalten. Zudem gibt es nach dem Abschluss des Spiels keine Möglichkeit mehr, die Welt weiter zu erkunden – stattdessen wird das Spiel automatisch im New Game + neu gestartet.

Bloodborne - The Hunt Begins - Trailer6 weitere Videos

Daher ist es elementar, dass ihr vor dem Gespräch mit Gehrman eine kurze „Checkliste“ durchgeht, um sicherzustellen, dass ihr keine optionalen Gebiete, Bossgegner und Geheimnisse verpasst habt. Werft außerdem einen Blick in unsere Zusammenfassung der Waffen- und Jägerwerkzeuge-Fundorte, um beide zugehörige Trophäen („Jägeressenz“ & „Handwerk des Jägers“) freizuschalten.

Optionale Gebiete und Bossgegner:

Verlassene alte Werkstatt

Diesen Ort erreicht ihr durch die Werkstatt der Heilenden Kirche, also vom Kathedralenbezirk aus. Hier gibt es keinen Boss, aber jede Menge wichtige Gegenstände und für das Betreten der Werkstatt winkt eine Trophäe. Lest hierzu das Kapitel Verlassene alte Werkstatt.

Unsichtbares Dorf Yahar’gul, Boss: Dunkelbestie Paarl

Ihr könnt entweder durch den eigenen Tod (getötet von den Todeshütern – den Gegnern mit Sack) oder durch Story-Fortschritt nach Yahar’gul und damit zu Paarl gelangen. Lest hierzu die Kapitel Unsichtbares Dorf Yahar’gul #3 und Boss: Dunkelbestie Paarl.

Schloss Cainhurst, Boss: Märtyrer Logarius

Um zum Schloss Cainhurst, zum Bosskampf gegen Logarius und zum NPC Ekelblüter-Königin Annalise zu kommen, müsst ihr zunächst in den zweiten Stock von Iosefkas Klinik. Lest hierzu die Kapitel Iosefkas Klinik #2, Schloss Cainhurst und Boss: Märtyrer Logarius.

Albtraumfront, Boss: Amygdala

Zur Albtraumfront gelangt ihr entweder mit dem Mandelstein, indem ihr euch von der riesigen Albtraumspinne im Kathedralenbezirk greifen lasst (die Stelle, an der ihr nach dem Kampf gegen Rom seid), oder durch eine Abkürzung vom 2. Stock des Unterrichtsgebäudes. Lest hierzu die Kapitel Unterrichtsgebäude #2, Albtraumfront und Boss: Amygdala.

Oberer Kathedralenbezirk, Bosse: Himmlischer Gesandter & Ebrietas, Tochter des Kosmos

Mit dem Schlüssel zum oberen Kathedralenbezirk könnt ihr durch das Waisenhaus hindurch und dort zwei optionale Bossgegner bekämpfen. Lest hierzu die Kapitel Oberer Kathedralenbezirk, Boss: Himmlischer Gesandter und Boss: Ebrietas, Tochter des Kosmos.

Habt ihr eines dieser Gebiete verpasst, macht euch keine Sorgen, noch könnt ihr frei in der Welt von Yharnam herumreisen und alles problemlos nachholen. Habt ihr alle optionalen Gebiete besucht und Bosse gelegt, bleibt die Frage nach der Wahl des Spielendes. Insgesamt gibt es drei unterschiedliche Spielenden, wobei eines ganz ohne Bosskampf auskommt und eines einen geheimen Bosskampf beinhaltet. Dabei ist die Entscheidung des Spielendes von einem Dialog und einem Item abhängig.

Wahl des Spielendes:

1. Ende: Yharnam-Sonnenaufgang

Reicht im Gespräch mit Gehrman euer Leben ein. Es folgt kein weiterer Bosskampf, das Spiel ist direkt zu Ende und ihr erhaltet die Trophäe „Yharnam-Sonnenaufgang“.

2. Ende: Wünsche anerkennen

Wählt im Dialog mit Gehrman „Ablehnen“ aus, nachdem ihr keines oder weniger als drei Drittel einer Nabelschnur verwendet habt. Ihr müsst im Anschluss gegen Gehrman kämpfen. Nach dem Bosskampf ist das Spiel vorbei, ihr erhaltet die Trophäe „Wünsche anerkennen“.

3. Ende: Anfang der Kindheit

Wählt im Dialog mit Gehrman „Ablehnen“ aus, nachdem ihr mindestens drei Drittel einer Nabelschnur verwendet habt. Auch hier folgt der Bosskampf gegen Gehrman, danach beginnt allerdings direkt der geheime Bosskampf gegen die Präsenz des Mondes. Habt ihr schließlich auch diese besiegt, erhaltet ihr die Trophäe „Anfang der Kindheit“.

Fundorte der vier Drittel einer Nabelschnur:

Ihr könnt in Yharnam vier Drittel einer Nabelschnur finden – ironisch, aber wahr. Das erste Drittel erhaltet ihr im ganz normalen Verlauf der Story als Belohnung für den Kampf gegen Mergos Amme. Das zweite findet ihr in der Verlassenen alten Werkstatt – es liegt dort einfach herum. Das dritte bekommt ihr, wenn ihr den Patienten auf dem Tisch im oberen Stockwerk von Iosefkas Klinik tötet. Das vierte und letzte Drittel ist etwas schwieriger und ihr müsst den NPC Arianna aus dem Kathedralenbezirk in die Kapelle geschickt haben. Wenn ihr nun in den Bereich zwischen der Kapelle und Odeons Grab (Pater-Bosskampf) geht, findet ihr sie dort auf einem Stuhl sitzen, ein seltsam entstelltes Baby liegt vor ihr. Um das letzte Drittel zu erhalten, müsst ihr das Baby töten. Solltet ihr Arianna nicht in die Kapelle geschickt haben, ist das auch kein Problem – die anderen drei Drittel könnt ihr trotzdem sammeln. Es macht keinen Unterschied, ob ihr drei oder vier Drittel konsumiert.

Nach dem Ende des Spiels beginnt die Story automatisch im New Game + von vorne. Ihr behaltet euer Erfahrungslevel und sämtliche Waffen, Ausrüstungsteile und Objekte, gebt allerdings eure gefundenen Schlüssel wieder ab. Das NG+ unterscheidet sich inhaltlich nicht vom ersten Durchgang.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: