Und rein ins Abenteuer. Bloodborne gibt euch kaum Zeit, um zu realisieren womit ihr es gerade zu tun habt, ein morbider Doktor flüstert euch, auf einer Trage liegend, wage Begriffe wie „Bleichblut“ und Blutbehandlung ins Ohr und schon seid ihr mittendrin in der Charaktererstellung, hier Vertrag genannt.

Bloodborne - Komplettlösung, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/74Bild 49/1221/122
Und ab die Post...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Charaktererstellung

So viele wichtige Entscheidungen gleich zu Beginn. Indem ihr euren Vertrag ausfüllt, gebt ihr eurem einsamen Recken für den Rest der Reise ein Gesicht, einen Namen, eine Geschichte. Lasst euch hier lieber Zeit als entnervt hindurchzuhetzen, ihr würdet es am Ende nur bereuen.

Name
Letztlich keine wichtige Entscheidung, aber doch eine für die man seine Zeit braucht. Hier kommt euer Gamertag, ein epischer Heldentitel oder der Rufname eurer Hauskatze hinein, ihr entscheidet.

Bloodborne - The Hunt Begins - Trailer6 weitere Videos

Geschlecht
An dieser Stelle legt ihr das Geschlecht eurer Spielfigur fest. Am Aussehen eurer Ausrüstung ändert das bis auf einige veränderte Proportionen nichts, am ehesten wirkt sich das Geschlecht noch auf die Laute aus, die eurem Charakter so im Kampf entfahren können.

Alter
Das Alter eures Charakters lässt sich bestimmen, das war in Dark Souls noch nicht so – unter der runzeligen Hülle eines Untoten ließ sich da ohnehin nicht mehr viel erkennen. Jetzt dürft ihr also den Grad der Zerfurchung eurer Spielfigur selbst bestimmen, nett, aber nichts, was einen wirklich großen Unterschied macht.

Herkunft
Die mit Abstand wichtigste Entscheidung, die ihr so früh im Spiel treffen müsst, verbirgt sich unter dem Menüpunkt Herkunft. Was früher einmal die Klassenwahl im ursprünglichen Sinne, zusammen mit vorgefertigter Startausrüstung, Gegenständen und Attributen, war, stellt jetzt nur noch eine Wahl der eigenen Hintergrundgeschichte eures Charakters dar, die ausschlaggebend für eure anfänglichen Charakterwerte ist. Nichts was man später nicht nochmal korrigieren könnte, aber gerade zu Beginn des Spiels doch eine wichtige Wahl. Genauere Infos und Tipps zur Spielweise der unterschiedlichen Herkünfte findet ihr in unserem FAQ: Klassenwahl, Herkunft festlegen.

Packshot zu BloodborneBloodborneErschienen für PS4 kaufen: Jetzt kaufen:

Aussehen
Hier lässt sich mit Abstand am meisten Zeit investieren, Bloodborne lässt euch erneut viel Spielraum zur kosmetischen Gestaltung eures alten Egos. Unzählige Regler lassen sich verändern, um Geschlecht, Alter, Stimme, Körperbau, Größe, Hautfarbe und Gesichtsdetails ganz genau auf eure Vorlieben abzustimmen. Hinter den Punkten 'Größe anpassen', 'Hautfarbe' und 'Gesichtsdetails' verstecken sich noch einmal ausführliche Untermenüs, in denen ihr den Wuchs einzelner Körperteile, verschiedene Hauttöne eures Körpers, sowie Gesichtszüge und Haare detailliert ausgestalten könnt.

Werkelt hier einfach herum, bis ihr mit dem Gesamteindruck zufrieden seid (oder die Geduld verloren habt) und vollendet mit einem Druck auf 'Abschließen' die Charaktererstellung.

Bloodborne - Komplettlösung, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden73 Bilder
Nicht gerade ein warmer Empfang...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Was folgt ist eine ziemlich verstörende Zwischensequenz, genau das Richtige, um euch in der kruden Welt von Yharnam zu begrüßen. Ein grauenerregendes Werwolf-Vieh türmt sich vor euch auf und wird kurz bevor es zu spät ist, von einer Feuerwoge verzehrt. Schließlich werdet ihr von einer Vielzahl Geistern mit verzerrten Grimassen ruhig gestellt und erwacht kurze Zeit später auf der Bahre in Iosefkas Klinik.

Bloodborne: Iosefkas Klinik
Endlich habt ihr volle Kontrolle über euren Charakter, macht euch also erstmal mit eurem Bewegungsrepertoire vertraut. Ihr tragt zwar noch keine Waffe, aber schon jetzt lässt sich der unterschied zwischen leichtem und hartem Schlag erkennen, das Tempo einer Ausweichrolle abschätzen. Genauere Infos zur Steuerung entnehmt ihr unserer Seite Kampf: Die Steuerung, Tastenbelegung, mit dem ihr euch schnellstmöglich vertraut machen solltet, denn hier hat sich einiges zu den Vorgängern getan.

Schließlich wird es Zeit die Klinik etwas genauer zu erkunden, doch im Raum eures Erwachens findet ihr aus einer handgeschriebenen Notiz, die euch kryptisch dazu anleitet 'Bleichblut' zu finden, nichts. Eine Tür zu eurer Rechten bleibt verschlossen, hier werdet ihr erst zu späterer Stunde weiterkommen.

Bloodborne - Komplettlösung, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/74Bild 49/1221/122
Es ist zwar möglich den Wolf mit bloßen Händen niederzustrecken, um weiterzukommen müsst ihr aber ohnehin einmal sterben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Weg führt euch deshalb gezwungenermaßen durch die Tür links von euch, und einen längeren Korridor hinab. Seltsam gluckernden Stellen auf dem Boden entsteigen per Tastendruck die grauen Kreaturen aus dem Intro und recken euch wie schon in Dark Souls erste Hinweise zur Steuerung entgegen. Nett gemacht.

Schließlich gelangt ihr in eine düstere Kammer voller abstoßender Gerätschaften, die mehr an eine Folterkammer als ein Krankenzimmer anmutet. In der Mitte des Raumes trefft ihr schließlich auf die Werwolfgestalt aus dem Intro, die euch den Weg zum rettenden Ausgang versperrt. Ohne Waffen habt ihr der Bestie nichts entgegenzusetzen, das verbesserten Ausweichsystem könnt ihr zwar bereits ausprobieren, aber früher oder später bläst euch die Kreatur eure Lichter aus. Keine Sorge, dass ist auch so gewollt, so gelangt ihr nämlich ins zentrale HUB des Spiels, den Traum des Jägers.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: