Eine sehr coole Aktion, die PlayStation Dänemark und das dänische Blutspende-Organisation Givblod da gestartet haben: Wer am kommenden Montag, den 23. März bei Givblod Blut spendet, erhält als Dankeschön ein Exemplar von From Softwares PS4-Exklusivspiel Bloodborne.

Bloodborne - Dänemark: Blutspender erhalten Bloodborne als Dankeschön

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 51/601/60
Los, spende mir dein Blut!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Offenbar mangelt es in Dänemark an männlichen Blutspendern. Anders ist die kommende Aktion von PlayStation Dänemark und dem dänischen Blutspendezentrum Givblod wohl kaum zu erklären. Denn wer am kommenden Montag, den 23. März bei Givblod etwas roten Lebenssaft spendet, erhält als Dankeschön ein Exemplar von From Softwares PS4-Exklusivspiel Bloodborne. Wer Bloodborne nicht will, kann aber auch wahlweise ein anderes Spiel wählen. Zudem nimmt jeder Blutspender an einem Gewinnspiel für eine spezielle Bloodborne-PS4 teil.

Wer nun allerdings glaubt, man könne mal eben nach Dänemark und Blut spenden, um ein kostenloses Bloodborne abzustauben, um in Dänemark Blut spenden zu dürfen, muss man in der Lage sein, dänisch in Wort und Schrift zu beherrschen. So will man sichergehen, dass es nicht zu Verständigungsproblemen zwischen dem Blutspender und der anwesenden Belegschaft kommt.

Dennoch habt ihr eine Chance auf die Bloodborne-PS4. Teilt einfach dieses Bild mit dem Hashtag #GivblodforBloodborne über Instagram. Dann nehmt ihr automatisch auch an der Verlosung für die Konsole teil.

Eine sehr tolle Aktion. Schade, dass es etwas Ähnliches nicht in Deutschland gibt, was?

Selbst wenn ihr kein Bloodborne erhaltet, dürft ihr aber sehr gerne auch Blut spenden. Informiert euch einfach auf der Seite des DRK über kommende Termine in eurer Nähe. Ihr rettet unter Umständen Leben.

Bloodborne ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.