Ab sofort stehen die neuen PS-Plus-Spiele für den März zum Download bereit. Neben Ratchet & Clank könnt ihr euch auf der PS4 auch Bloodborne zu Gemüte führen. Doch gerade Neulinge dürften es in dem bockschweren Rollenspiel der Souls-Entwickler schwer haben. Gut, dass die Community so gutherzig ist und euch unter die Arme greifen will.

Bloodborne wird schon bald viele neue Spieler bekommen.

Der Subreddit zu Bloodborne bereitet sich schon jetzt auf die Welle der Bloodborne-Neuzugänge vor. Vom 10. bis 24. März 2018 wollen sich die Veteranen neue Charaktere erstellen und damit die Startgebiete frequentieren. Dabei setzen sie den Fokus auf Koop- und PvP. Zum einen, um den neuen Spielern gegen Bosse zu helfen und zum anderen, um die anfänglichen Gebiete für PvP-Spieler interessanter zu gestalten. Denn normalerweise sind die PvP-User erst in den späteren Arealen von Bloodborne zu finden.

Die Rückkehr der Spieler

Dank solcher Events und dem Bereitstellen von Bloodborne über das PS-Plus-Angebot dürfte die Spielerzahl in den kommenden Wochen exponentiell steigen. Auch auf meiner PS4 läuft der Download bereits, während diese Zeilen entstehen. Eine vollständige Übersicht aller PS-Plus-Titel für den März findet ihr unter dem Link. Kürzlich wurde ebenfalls bekannt, dass sich im nächsten Jahr für den Service gravierende Änderungen ergeben.

Bloodborne ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.