Auch in diesem Jahr wird Blizzard wieder virtuelle Tickets für die BlizzCon 2015 anbieten, so dass alle Interessierten die Veranstaltung von Zuhause aus verfolgen können. Die Tickets sind ab sofort unter blizzcon.com/virtual-ticket zum Preis von jeweils 29,99 Euro verfügbar.

Hinzu kommt erstmals die Möglichkeit für Käufer des virtuellen Tickets, ein Goody-Bag erwerben zu können, das exklusive Souvenirs der BlizzCon zu bieten hat. Das kostet zusätzlich nochmals 34,99 US-Dollar (Europreis dürfte noch bekannt gegeben werden). Wer kein virtuelles Ticket besitzt, wird auf das Goody-Bag verzichten müssen.

"Dabei handelt es sich um genau die gleichen Goody-Bags, die auch an BlizzCon-Teilnehmer vor Ort vergeben werden. Der Versand sollte Anfang November vor Beginn der Veranstaltung erfolgen. Der Vorrat ist begrenzt und es dürfte nicht lange dauern, bis er ausverkauft ist!", heißt es.

Wer das virtuelle Ticket erwirbt, bekommt Zugriff auf zwei Tage Liveübertragung, die unter anderem Entwicklerpanels, Community-Wettbewerbe, exklusive Interviews, die Abschlusszeremonie und Wiederholungen als Video-on-Demand umfasst. Zudem erhält man diverse Extras für Blizzard-Spiele (wird noch bekannt gegeben) und vorzeitigen Zugriff auf BlizzCon-Merchandise. Der Onlineverkauf dazu soll vom 16. Oktober bis zum 8. November stattfinden.

Laufen wird die BlizzCon 2015 vom 6. bis zum 7. November im Anaheim Convention Center, wo Neuigkeiten zu Spielen wie World of Warcraft: Legion, StarCraft 2 und Co. zu erwarten sind.

Bilderstrecke starten
(19 Bilder)