Nachdem Blizzard Anfang des Monats den Vorverkauf der virtuellen Tickets für die BlizzCon 2014 startete, enthüllte das Unternehmen jetzt die in-Game-Goodies für die Teilnehmer bzw. Käufer.

BlizzCon 2014 - Blizzard enthüllt In-Game-Goodies

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Der Babymurloc für WoW - weitere Bilder zu den Goodies findet ihr weiter unten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für World of Warcraft winkt das Haustier Grommloc, ein entzückender und gleichsam grausamer Babymurloc, der sich als der legendäre Anführer des Kriegshymnenklans, Grommash Höllschrei, verkleidet hat.

Spieler von Hearthstone: Heroes of WarCraft freuen sich hingegen auf den neuen Kartenrücken Blizzard 2014. Das Design wurde dem Kompass nachempfunden, der im Innenhof des Hauptsitzes von Blizzard abgebildet ist.

Für StarCraft 2 gibt es zwei neue Porträts, nämlich der Hierarch Artanis und ein bisher noch nicht enthülltes. Zusätzlich erhält man ein von Heroes of the Storm inspiriertes Decal.

Die Helden in Diablo 3 lassen sich mit sechs neuen Waffentransmogrifikationen ausstatten, die von World of Warcraft: Warlords of Draenor inspiriert wurden. Jede Klasse in Diablo 3: Reaper of Souls erhält eine solche Waffentransmogrifikation.

Und auch für Heroes of the Storm bekommt man In-Game-Goodies: einmal ein astrales Nexusstreitross sowie ein Porträt des mysteriösen Nexus-Champions.

Stattfinden wird die BlizzCon 2014 am 7. und 8. November in Anaheim. Wer nicht vor Ort sein kann, kann mittels Livestream zuschauen. Ein virtuelles Ticket kostet 29,99 Euro.

Folgend seht ihr die Bilder zu den In-Game-Goodies.

BlizzCon 2014 - In-Game-Goodies

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

BlizzCon 2014 - In-Game-Goodies

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken