Wie Blizzard bekannt gibt, ist das virtuelle BlizzCon-Ticket ab sofort über www.blizzcon.com für 29,99 Euro erhältlich. Das ist für all diejenigen gedacht, die nicht vor Ort sein können, jedoch trotzdem an der Show teilnehmen wollen - nur eben vom Sofa bzw. Rechner aus.

BlizzCon 2013 - Virtuelles BlizzCon-Ticket jetzt erhältlich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/65Bild 1/651/65
Anfang November beben in Anaheim wieder die Hallen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das virtuelle Ticket erlaubt es euch, die Live-Berichterstattung (auf Englisch) des Events in HD anzuschauen, das vom Freitag, den 8. November, bis Samstag, den 9. November, im Anaheim Convention Center stattfindet.

An den beiden Tagen erhaltet ihr vollen Zugriff auf zwei exklusive Kanäle, die euch Paneldiskussionen mit den Entwicklern, exklusive Interviews, Community-Wettbewerbe und die Abschlusszeremonie bieten. Auch verspricht man Wiederholungen sowie eine Aufnahmefunktion.

Jeder Käufer des Tickets erhält zudem die diesjährigen exklusiven In-Game-Goodies der BlizzCon für World of Warcraft, StarCraft 2, Diablo 3 und Hearthstone: Heroes of WarCraft. Mehr Informationen dazu sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Darüber hinaus gibt es Zugriff auf einen exklusiven und nur für begrenzte Zeit verfügbaren Vorverkauf von BlizzCon-Merchandise. Der Vorverkauf wird insgesamt fünf Tage dauern und in den Wochen vor der BlizzCon stattfinden. Mehr dazu in den nächsten Wochen.

Solltet ihr euch kein Ticket holen, könnt ihr die BlizzCon zum Teil ebenfalls über den offiziellen Stream auf blizzcon.com und der offiziellen WCS-Webseite anschauen. Darunter fallen die Eröffnungszeremonie und der diesjährige eSports-Wettstreit.