Der Ansturm auf die BlizzCon-Tickets beginnt im nächsten Monat, teilt Blizzard mit. Die Eintrittspreise sind dabei wieder einmal teurer geworden.

BlizzCon 2011 - Termine für den Kartenverkauf, Ticketpreise erneut teurer

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBlizzCon 2011
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
Alle Jahre wieder... steigt der Preis der Tickets
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Waren es im letzten Jahr noch 150 US-Dollar und das Jahr davor 125 US-Dollar, sind es diesmal 175 US-Dollar. Die Karten werden dabei wieder in zwei Runden zu verschiedenen Zeiten verkauft. Einmal am Samstag, 21. Mai um 19 Uhr und am 26. Mai um 4 Uhr.

Die rund 200 Karten für das BlizzCon-Benefiz-Dinner, die jeweils 500 US-Dollar kosten und eine Spende an das Kinderkrankenhaus von Orange County beinhalten, werden ebenfalls in der ersten Verkaufsrunde angeboten.

Wie üblich gibt es für Besucher einen Goodybag, dessen Inhalte aber erst noch bekanntgegeben werden. Das virtuelle Ticket für den Internet-Stream wird wieder für 40 US-Dollar angeboten und beinhaltet die diesjährigen exklusiven BlizzCon-Ingame-Gegenstände für World of Warcraft und StarCraft 2.

In diesem Jahr dürfte wohl endlich mit einem Veröffentlichungstermin zu Diablo 3 zu rechnen sein und auch Informationen zu StarCraft 2: Heart of the Swarm sind äußerst wahrscheinlich.

Alle weiteren Infos zu den Tickets findet ihr auf der BlizzCon-Webseite.