Es war der wahrscheinlich größte Run in der Geschichte hauseigener Spielemessen, als Erfolgspublisher Blizzard Entertainment den zweiten Stapel der begehrten Tickets für die kommende BlizzCon am vergangenen Samstag im Internet feilbot. Innerhalb kürzester Zeit waren sämtliche Karten ausverkauft.

BlizzCon 2009 - Alle Karten ausgespielt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 364/3661/366
Für die einen ist es eine Hausmesse, für die anderen die spannendste Veranstaltung der Welt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sehr zum Leidwesen der Community, denn wie man jetzt aus Fankreisen vernehmen kann, scheinen sich vor allem Wiederverkäufer der 125 Dollar Eintrittskarten bemächtigt zu haben. Die bieten die Schlüssel zum Fanglück jetzt auf den Seiten einschlägiger Internetauktionshäuser an - mit stattlicher Gewinnspanne zu einem Preis von rund 400 Dollar.

Und dass der im Laufe der nächsten Wochen sogar noch steigen wird, darüber sind sich die Fans einig. Immerhin ist in diesem Jahr die offizielle und detaillierte Ankündigung des heiß ersehnten neuen MMOGs aus dem Hause Blizzard zu erwarten, die kein echter Fan des Publishers verpassen möchte.

Der August wird mit Sicherheit heiß, doch leider auch teuer. Wer sich die Reise und die 400 Dollar für den Eintritt schenken möchte, sollte einfach regelmäßig bei uns vorbeischauen.