Erst im letzten Monat sicherte sich Blizzard die Domain WarcraftBattles.com, die derzeit noch ins Leere führt. Nun legt das Unternehmen nach und versucht sich die Domain HeroesofWarcraft.com unter den Nagel zu reißen.

Blizzard Entertainment

- Was steckt hinter Heroes of WarCraft?
alle Bilderstrecken
Wie sieht die Zukunft von WarCraft abseits von WoW aus?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/48Bild 107/1061/154

Die liegt im Moment noch bei einem gewissen Simon Rattray, wobei Blizzard hofft, kein Geld dafür ausgeben zu müssen. Stattdessen reichte Blizzard beim National Arbitration Forum Beschwerde eine und versucht damit Kontrolle über die Domain zu erlangen.

Blizzard besitzt bereits seit September die Domain HeroesofWarcraft.co.uk - und es ist nicht das erste Mal, dass man Heroes und WarCraft zusammen in einem Satz hört. Im Rahmen eines April-Scherzes kündigte Blizzard mit Warcraft: Heroes of Azeroth vor fünf Jahren einen neuen Strategietitel an, der zeitlich vor World of Warcraft spielen sollte. Aber wie gesagt, handelte es sich dabei bloß um einen Aprilscherz.

Deutlich interessanter dürfte sein, dass Warcraft 3 laut einem Artikel bei CodeofHonor.com ursprünglich als Heroes of Warcraft bezeichnet wurde bzw. sich unter dem Titel offenbar in Entwicklung befand.

Was will Blizzard mit der Domain also? Braut sich da etwas Neues zusammen? Ein WarCraft 4 oder etwas völlig anderes?

Aktuellstes Video zu Blizzard Entertainment

Blizzard Entertainment - 20 Jahre Blizzard: Die Entwickler erinnern sich