Ein neuer Tag - ein neuer Splashscreen auf der offiziellen Blizzard-Seite. Heute hat sich das Eis ein wenig mehr gelichtet und gibt nun den Blick auf den Sternenhimmel frei. Gestrige Spekulanten, die Augen erkannt haben wollen, werden in ihrer Meinung bestätigt: Es scheint, als zeichne sich da ein Protoss-Gesicht im Himmel ab. Oder ist es doch Diablo?

Auch die letzten beiden Puzzlestücke der versteckten Zeichnung sind nun aufgetaucht. Die Dateinamen 08.jpg und 42.jpg bestätigen die Theorie, dass es sich dabei um die Lost-Zahlen handelt. Das vollständige Bild zeigt einen Pinguin, dem nur noch der Schriftzug für die nächste Milka-Kampagne fehlt: