Die amerikanische Spieleschmiede Blizzard Entertainment zählt schon seit seiner Gründung als Garant für extrem erfolgreiche Blockbuster. Nachdem das Online-Rollenspiel World of Warcraft in den wichtigsten Veröffentlichungsländern wie eine Bombe eingeschlagen ist, können sich die Entwickler nun neuen Projekten widmen: Eines davon könnte ein Strategiespiel sein ...

Das berichtet zumindest Dustin Browder, seines Zeichens Spieldesigner bei Electronic Arts, der nächste Woche einen neuen Job bei Blizzard Entertainment antreten wird. Wie Browder nun spekuliert, könnten die Diablo 2-Macher ein neues Strategiespiel in Planung haben. Die Aussagen stützt der Programmierer dabei auf seine berufliche Vergangenheit: Für Branchenprimus Electronic Arts arbeitete der Mitarbeiter an Blockbustern wie C&C: Generäle oder Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde, die ebenfalls in diesem Genre angesiedelt sind.