Auf der derzeit stattfindenden BlizzCon ging Blizzards Rob Pardo kurz auf das nächste MMO der Spieleschmiede ein. Wenig überraschend meinte er, dass man eine Ankündigung vorerst nicht erwarten soll, denn vor 2012 wird es nichts in dieser Richtung geben.

Vor 2012 ist keine Ankündigung zum neuen MMO zu erwarten.

Außerdem verriet er, dass an dem neuen MMO nur 50 Mitarbeiter beteiligt sind, die an dem Prototypen herumwerkeln. Der Fortschritt ist zwar unbekannt, dadurch sollte aber klar sein, dass das neue Spiel noch nicht weit fortgeschritten ist.

Einzig bekannt ist bislang, dass das neue MMO auf einer völlig neuen Marke basieren wird und nicht auf WarCraft, StarCraft oder Diablo.

Um was es da geht und ob es sich um ein Fantasy-, Sci-Fi- oder ein anderes Szenario handelt, ist noch unklar. Immerhin gibt es einen Hinweis: Blizzard suchte im letzten Jahr für das Projekt Mitarbeiter, die mit den beiden Settings Sci-Fi und Fantasy Erfahrung haben.