World of Warcraft ist schon fünf Jahre auf dem Markt, wird in gewissen Abständen mit neuen Addons und Patches versorgt und begeistert die Massen wie am ersten Tag. Und nicht nur um World of WarCraft kümmert sich Blizzard. Für nächstes Jahr ist das Strategiespiel StarCraft 2 geplant, von dem vermutlich ein Jahr darauf die nächsten beiden Teile erscheinen werden. Aber auch Diablo 3 steht 2011 oder 2012 in den Startlöchern.

Blizzard - Nächstes MMO Mischung aus Sci-Fi und Fantasy?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBlizzard Entertainment
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 168/1691/169
Welches Setting wird Blizzards neues MMO haben?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben diesen Spielen arbeitet Blizzard auch an bisher unangekündigten Projekten. Eines davon ist ein MMO, von dem es in Interviews zwar ab und zu ein kleines Lebenszeichen gibt, allerdings keine weiteren Informationen darüber existieren.

Ein World of WarCraft 2 wird man von Blizzard allerdings nicht erwarten dürfen, denn erst vor wenigen Tagen gab Blizzards leitender Produzent Shane Dabiri von sich, dass die Spieler etwas Neuartiges möchten und nannte dabei als positives Beispiel City of Heroes (wir berichteten). Und es scheint so, als war das nicht nur ein gutgemeinter Rat an die Konkurrenz.

In einer Jobanzeige des Unternehmens tauchten jetzt erstmals mögliche Details zum kommenden MMO auf. So wird ein Mitarbeiter gesucht, der am sogenannten "Next-Generation-MMO" mitarbeiten und eine zweijährige Erfahrung im Bereich Modeling und Texturing mitbringen soll. Voraussetzung ist außerdem, dass der künftige Mitarbeiter Erfahrung mit den Settings Sci-Fi und Fantasy haben muss. Ein erster Hinweis auf das Setting vom neuen MMO? Immerhin ist schon jetzt bekannt, dass das neue MMO auf einer vollkommen neuen Marke basieren wird.