Wer glaubt, dass die World Wide Invitational für Blizzard Entertainment eine reine Werbemesse sei, der irrt. Der Entwickler stellt dort nämlich nicht nur seine Spiele der Öffentlichkeit vor, er entsendet auch Headhunter, immer auf der Jagd nach fähigem Frischfleisch für die eigenen Reihen.

Wer sich für talentiert genug hält, eine der offenen Stellen passend zu besetzen, sollte den Besuch der hauseigenen Messe am 28. und 29 Juni in Paris in Erwägung ziehen und sich den Kopfjägern mutig in den Weg stellen...