Mit World of Warcraft: Cataclysm wird voraussichtlich in diesem Jahr das mittlerweile dritte Addon für Blizzards MMO erscheinen. Doch was kommt danach? Immerhin hat World of Warcraft schon einige Jahre auf dem Buckel und Blizzard arbeitet seit längerer Zeit an einem neuen MMO, das ein neues Franchise einführen soll. Auch legt eine ältere Jobanzeige ein mögliches Setting offen (wir berichteten), denn die künftigen Mitarbeiter sollen Erfahrungen in Sci-Fi und Fantasy mitbringen.

Blizzard - Gerücht: Neues MMO ist ein Shooter

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBlizzard Entertainment
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 168/1691/169
Machen Blizzard und Infinity Ward gemeinsame Sache?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie das französische Spielemagazin NoFrag jetzt aus einer Insiderquelle erfahren haben möchte, versucht sich Blizzard an einem Online-Shooter. Die Insiderquelle soll angeblich mit dem Konzept vertraut sein und verriet, dass der Online-Shooter in einem futuristischen Setting spielen wird. Das würde sich zumindest mit der Jobanzeige decken.

Weiterhin ist die Rede von sozialen Aspekten und einer Art Lobby, über der sich die Spieler treffen können. Abseits davon soll das eigentliche Spiel laufen. Interessant dürfte aber sein, dass auch Infinity Ward angeblich ein Shooter-MMO entwickelt (wir berichteten). Arbeiten beide Unternehmen hier vielleicht sogar zuammen?