Vor ein paar Monaten schlug die Meldung, dass Blizzard Entertainment das Entwicklerstudio Blizzard North (u.a. verantortlich für Hits wie Diablo schließen wird, in der Szene wie eine Bombe ein. Einige der ehemaligen Mitarbeiter haben nun ein eigenes Studio gegründet: Hyboreal Games. Unter den frischgebackenen Besitzern befinden sich auch Eric Sexton, Michio Okamura und Steven Woo, die alle früher an der Diablo-Reihe gewerkelt haben.

Das erste Projekt der neuen Firma heisst Starfall. Details dazu sind - ganz Blizzard-typisch - noch nicht verfügbar. Die Entwickler haben aber angekündigt, die bewährten Elemente von Diablo, wie Massentauglichkeit und fesselndes Gameplay, auch in Starfall aufzugreifen. Dies und die Erfahrung der Jungs mit PC-Titeln lässt den Schluss zu, dass uns eventuell ein neue Action-Rollenspiel in Hause steht. Auf der off. Webseite wurde ein Bild veröffentlich, das einen gepanzerten Mann auf einem trostlosen Planeten zeigt. Wir warten gespannt auf mehr Infos!


Nach Bill Roper & Co ( Flagship Studios - Hellgate: London) ist Hyboreal Games bereits der zweite Blizzard-Spinoff in der letzten Zeit. Vorher hatten sich bereits andere Studios aus ehemaligem Blizzard-Personal formiert, unter anderem Arena Net ( Guild Wars).