Der 25. Oktober wurde von Fans der Echtzeitstrategiereihe "Blitzkrieg" sicher rot im Kalender angestrichen. Morgen erscheint nämlich mit Blitzkrieg 2: Das letzte Gefecht der neuste Ableger als standalone-Addon für 19,99 Euro im Handel.

Spieler erhalten dabei die Chance, drei großen Offensiven an der Ostfront des Zweiten Weltkrieges nachzuspielen und dabei viele der historischen Schlachten sowohl auf sowjetischer, als auch auf deutscher Seite zu erleben. Dazu gehören auch die lange Belagerung von Budapest sowie die Operation "Bagration", welche es der Roten Armee ermöglichte, Weißrussland zu befreien.

Hier ein Feature-Überblick (Unternehmensangaben):

  • 2 Kampagnen mit jeweils 8 Missionen auf russischer und deutscher Seite in den letzten Tagen an der Ostfront des Zweiten Weltkrieges
  • Historische Missionen: 10 neue historische Missionen
  • Neue Belohnungen: Kurland-Ärmelband und die Medaille für die Eroberung Budapests
  • Neue Einheiten: 4 neue authentische Einheiten
  • 6 neue Singleplayer Karten
  • 4 neue Multiplayer Karten

Blitzkrieg 2: Das letzte Gefecht ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.