Verschwörungstheoretiker in aller Welt erhalten neues Futter für ihren Mythos: Bekanntlich soll einst in der Wüste nahe der Militärbasis Area 51 ein UFO abgestürzt sein. Dass sich hinter dieser Annahme kein Humbug verbirgt, davon geht der neue Next-Gen-Shooter Blacksite: Area 51 aus. Denn die Aliens sind gelandet und haben reichlich Gastgeschenke zu verteilen: in Form von Blut und blauen Bohnen.

Drei neue Videos zum Spiel belegen die Ereignisse nun: Hier geht es denn außerirdischen Invasoren mit reichhaltigem Waffenarsenal an den Kragen - ob per pedes, vom Hubschrauber aus oder mit stationärem Geschütz. Die verschiedenen Unkrautvernichtungsmethoden können in jeweils einem kurzen Trailer bewundert werden.

BlackSite ist für Xbox 360, seit dem 30. November 2007 für PC und seit dem 31. März 2008 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.