Das Finale - Fionas Erlösung und die Flucht vom Schiff

Prompt seid ihr wieder im Körper der kleinen Fiona, die gerade vor dem Doktor flieht. Der Doktor verspricht nicht böse zu ihr zu sein, doch Ruben warnt euch vor ihm.
Ihr steht in einem kleinen Gang in dem ihr nun folgendes machen müsst: Neben euch steht eine leere Ölkanne, nehmt sie an euch. Dreht nun mit eurem Taschentuch das heiße Ventil auf. Dadurch zerplatzt die Druckmessanzeige und eine Anzeigenadel fällt heraus.

Black Sails: Das Geisterschiff - Komplett gelöst - Wir nehmen dem Geisterschiff den Wind aus den Segeln

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 365/3881/388
Die Nadel steckt im Boden vor euch
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nehmt sie zu euch (sie steckt im Boden). Wendet diese Anzeigenadel nun auf das Fass links von euch an. Ethanol strömt heraus, welches ihr mit eurer leeren Kanne auffangen solltet. Schnappt euch nun eure mit Ethanol gefüllte Ölkanne und wendet euch nach rechts. Dort steht der Doktor zwischen den Kisten. Wendet die Ethanol-Ölkanne auf ihn an und ein Durchgang wird frei.

Krabbelt durch den Durchgang und schnappt euch die Kohlenschaufel, die ihr am Ende des Gangs findet und öffnet die Bodenluke. Geht in den Schacht hinein und betätigt am anderen Ende des Ganges den Hebel. Kohle fällt in den Ofen, geht nun durch die Luke zurück und klettert dann die Kohlenrutsche hinauf. Ihr bewegt euch nun auf den Rohren. Hier findet ihr einen Schweinekopf. Benutzt die Kohlenschaufel um ihn von der Decke zu holen. Wenn ihr den Schweinekopf genauer anschaut könnt ihr einen Haken herausziehen. Mit dem Haken könnt ihr den Koffer am Ende des Rohres öffnen. Dort findet ihr Samtpantoffeln die ihr anziehen könnt. Nun sind eure Schritte viel leiser.

Black Sails: Das Geisterschiff - Komplett gelöst - Wir nehmen dem Geisterschiff den Wind aus den Segeln

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 365/3881/388
Hier hängt ein Schweinekopf, rechts im Bild ist ein Koffer
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht nun zurück zur Kohlenrutsche. Klettert aber nicht hinein, sondern werft den Schweinkopf hinein. Das Geräusch lockt den Doktor vor den Kohleofen. Geht nun an das Ende des ersten Rohres (welches zum Ausgang des Maschineraums führt) und springe dort auf die Säcke hinunter. Ihr seid nun wieder bei eurer Ausgangsposition. Krabbelt wieder durch den Durchgang und geht durch die Bodenluke hin zum Hebel und betätigt diesen. Der Doktor fällt nun in den Kohleofen. Betätigt den Hebel drei mal, vorher ist Ruben nicht zufrieden.

Nachdem der Doktor im Kohleofen gestorben ist befindet ihr euch wieder in Annas Körper. Sie liegt im Maschinenraum und realisiert, dass das Schiff brennt. Sie rennt schnell zu Lex und schleppt ihn auf die Kommandobrücke, da ihr nun schnell das Schiff verlassen müsst. Auf der Brücke lasst ihr das Seil des Krans hinunter, geht dann zurück in die Messe, löst das Seil von den Kisten und befestigt den Haken am Seil. Falls ihr es noch nicht getan habt füllt die leeren Wasserflaschen am Herd mit kühlem Wasser und aus dem Emaille-Topf, da Lex unbedingt Wasser möchte und geht nun wieder nach oben auf die Kommandobrücke

Hier solltet ihr nochmal speichern, da es alternative Enden gibt, je nachdem wie ihr euch im Abschlussdialog verhaltet.



Black Sails: Das Geisterschiff - Komplett gelöst - Wir nehmen dem Geisterschiff den Wind aus den Segeln

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 365/3881/388
Da geht es hin das Geisterschiff
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Zieht nun das Seil nach oben aus der Messe heraus. Fahrt mit dem Kran über das Rettungsboot (einmal seitlich ziehen, dann den Kran nach links schwenken). Der Haken verfängt sich automatisch im Rettungsboot und zieht es zur Seite. Es fallen die Leichen der ganzen Besatzung aus dem Rettungsboot. Es folgt ein langer Abschlussdialog zwischen Lex und Anna. Im Laufe des Dialogs müsst ihr entscheiden was ihr für wahr und was für unwahr haltet. Eure Entscheidungen beeinflussen das Ende der Geschichte. Ich hoffe es hat euch Spaß gemacht.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: